Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

subKULTan « Veranstaltungen

Unterbrechungen 2016

Die diesjährigen Unterbrechungen finden unter dem Motto „Rucksack nach Amsterdam“ statt. Folgende Termine stehen bereits fest:

Sonntag 21.02. 17 Uhr Aalen, Gemeindehaus St. Maria

Donnerstag 25.02. 19 Uhr Heidenheim, Café Swing

Samstag 30.04. 19 Uhr Ravensburg, Gemeindehaus Dreifaltigkeit

 

karte_unterbrechung_XVIkarte_unterbrechung_XVI2

 

Gartengeflüster

Am Mittwoch den 29. Juli findet vor dem Haus der Katholischen Kirche die Veranstaltung „Gartengeflüster“ statt. Es gibt Musik und Poesie. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Beginn ist 19 Uhr 30 und endet etwa um 22 Uhr. Es gibt erdige Musik und blühende Poesie.

gartengeflüster_karte_3_1_1

gartengeflüster_karte_3_1_2

Gartengeflüster

Muss leider abgesagt werden, da keiner der Musiker zu diesem Termin Zeit hat. Neuer Termin wird genannt, ob mit Theater ist ungewiss.

Im Rahmen unseres Projektes „Urban Gardening“ werden wir am Dienstagabend, den 14. Juli im Garten des Hauses der Katholischen Kirche zusammen mit dem Theater der Stadt Aalen eine Veranstaltung mit Musik, Poesie und Kulinarischem gestalten. Näheres wird noch bekannt gegeben.

urban gardening, Haus d. kath. Kirche, Aalen 2015

Kunst trotz(t) Armut in Schwäbisch Hall

Am Dienstag, den 23. Juni besuchen wir im Fränkisch-Hällischen Museum die Wanderausstellung „Kunst trotz(t) Armut“. Die Mitarbeiter der Job-Börse treffen sich um 9 Uhr am Bahnhof.

Schlafsack-2d28a265

 

Urban Gardening

Urban Gardening

Am Donnerstag, den 7. Mai starten wir mit unserem neuen Projekt „Urban Gardening“ auf dem Gelände vom Haus der Katholischen Kirche.  Gepflanzt werden Gemüse, Kräuter, Beeren und Blumen in Hochbeeten, Reis- und Kaffeesäcken, sowie an der Wand vor dem Haus in Hängesäcken. Die Aktion endet im Oktober mit einem Erntedankfest.

Vom unerhörten Geschmack der Freiheit

Am 8. Februar gibt es neue ‚Unterbrechungen‘. Was, wer, wie wo erfahrt ihr, indem ihr den Link unten anglickt.

Rolf Siedler 04 - Vom unerhörten Geschmack... - Plakat.p df

Vom unerhörten Geschmack der Freiheit

 

Trash Train – Zugfahren im Museum

tRASH tRAIN

 

Ende Januar besuchen wir im Kunstmuseum Heidenheim die Veranstaltung ‚Trash Train“ Zugfahren im Museum

http://www.trashtrain.de/index.html

Genauer Termin wird noch bekannt gegeben (in der Woche vom 27.01 bis 30.01).

Anmelden kann man sich bei der Job-Börse im Haus der katholischen Kirche. Die “Job-Börse“ hat jeden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 9:00 – 11:00 Uhr geöffnet.

Yoga zum Kennenlernen

Margit Kreuzer-Rödter

 

Am Freitag, den 19. Dezember sind wir von Frau Margit Kreuzer-Rödter um 10 Uhr in ihrem Yogaraum (Friedrichstrasse) zum Kennenlernen von Yoga eingeladen. Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht.