subKULTan wird vom Bischof ausgezeichnet

Für unser Projekt SubKULTan bekamen wir am Mittwoch den 4. Oktober von Bischof Gebhard Fürst den Franziskuspreis 2017. Mit diesem Preis werden Projekte und Initiativen ausgezeichnet, die sich in besonderer Weise für die Erhaltung der Schöpfung, sowie für eine nachhaltige Entwicklung einsetzen. Wir wurden mit dem 3. Preis in Höhe von 1000 € ausgezeichnet.

„Das Projekt „SubKULTan“ der Katholische Betriebsseelsorge Ostwürttemberg lobte Staatssekretär Baumann für die Einbindung sozialer, kultureller und ökologischer Aspekte in einen lokalen Kontext. Im Rahmen des selbstorganisierten Projekts erhielten Langzeitarbeitslose eine Perspektive, da sie ihr Schicksal wieder in die eigene Hand nehmen könnten. Mit seinen künstlerischen und kulturellen Elementen sowie dem liebevoll und kreativ gestalteten Gartenprojekt in der Innenstadt von Aalen leiste das Projekt einen wertvollen Beitrag zu einer ökologischen Stadtentwicklung, so Baumann weiter. „